Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Facebook   YouTube

Listenhunde-Unterstützungspaket

Das gute Miteinander von Mensch und Hund ist uns ein zentrales Anliegen.  Um die neuen Halterinnen und Halter von sogenannten Listenhunden (Rassen, bei denen der verpflichtende Hundeführschein notwendig ist) zu unterstützen,  gibt es spezielle Angebote von unserer Seite: Wir wollen dabei helfen, dass die Halterin bzw. der Halter gut mit dem neuen Familienmitglied zurechtkommt und die gesetzlichen Vorgaben erfüllt. Daher erhalten Sie bei Übernahme eines Listenhundes aus dem TierQuarTier Wien:

  • Passender Maulkorb

Damit der Hund seinen Maulkorb stressfrei tragen kann, sollte er sanft und geduldig herangeführt werden. Das Maulkorbtraining wird deshalb während des Aufenthalts im TierQuarTier Wien gestartet und ist von der neuen Besitzerin bzw. vom neuen Besitzer weiterzuführen. Außerdem ist es wichtig, dass jeder Hund einen eigenen, gut sitzenden und auf ihn abgestimmten Maulkorb besitzt. Bei der Vergabe eines Listenhundes kann er seinen bereits im TierQuarTier Wien gewöhnten Maulkorb behalten.

  • Brustgeschirr und Leine bei Bedarf

Nach Wunsch der Neubesitzerin bzw. des Neubesitzers und wenn der Hund bereits im TierQuarTier Wien ein gut sitzendes Brustgeschirr besitzt, kann dieses, genau wie der Maulkorb und eine passende Leine, nach Absprache übernommen werden.

  • Gutschein für den verpflichtenden Hundeführschein für bis zu drei Personen

Jede Person, die mit einem Listenhund spazieren geht, ist verpflichtet, vorab den Hundeführschon zu absolvieren. So ist diese Auflage nicht nur für die direkte Halterin bzw. den direkten Halter geltend, sondern auch für Familienmitglieder (die Prüfung ist ab 16 Jahren möglich), unterstützende Freundinnen und Freunde, Gassi-Dienstleisterinnen und Gassi-Dienstleister etc. Bei der Vergabe eines Listenhundes können im TierQuarTier Wien daher bis zu drei Gutscheine für eine kostenlose Prüfungsgebühr von je 40,- ausgestellt werden. Dafür müssen Vor- und Nachname aller Personen bekanntgegeben werden. Der Gutschein ist drei Monate gültig.

  • Reduktion des Kostenbeitrags

Je nach Alter und körperlichem Zustand kann der Kostenbeitrag von 250,- zwischen 50 % und 100 % reduziert werden. Damit möchte das TierQuarTier Wien die neuen Halterinnen bzw. die neuen Halter bei den Kosten der Haltungsauflagen (Bearbeitungskosten des Hundeführscheins, Maulkorb etc.) unterstützen.

  • Eine Stunde Vorbereitung für den Hundeführschein im TierQuarTier Wien

Ziel des Führscheins und dessen Vorbereitung ist, dass der Halter seinen Hund richtig einschätzen und in der Öffentlichkeit souverän führen kann. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Auf beide Bereiche wird im TierQuarTier Wien in einer gemeinsamen Trainings- und Fragestunde vorbereitet.

  • Bis zu fünf Trainerstunden mit einer Hundetrainerin bzw. einem Hundetrainer bei Bedarf

Die ersten Wochen bis Monate mit einem neuen Hund sind eine schöne aber auch anspruchsvolle Zeit. Um bei der Eingewöhnung und dem richtigen Umgang zu unterstützen, werden bei Bedarf bis zu fünf kostenlose Stunden mit einer bzw. einem vom TierQuarTier Wien zur Verfügung gestellten Hundetrainerin bzw. Hundetrainer angeboten.

Für die Vergabe von Listenhunden gelten unsere allgemeinen Vergaberichtlinien. Haben Sie Interesse an der Übernahme eines Hundes, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter 01 734 1102 0, hundevergabe@tierquartier.at oder gleich vor Ort zu unseren Öffnungs- und Vergabezeiten (Di. - Do.: 15.00 – 17.00 Uhr, Fr. und Sa.: 13.00 – 17.00 Uhr)!

Foto: Rottweilerhündin Allison

TierQuarTier