Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Facebook   YouTube

Mit einem Freiwilligen Umweltjahr im TierQuarTier Wien sammelst du wertvolle Berufserfahrung! 

Achtung! Bewerbungsschluss für Herbst 2020 ist am 11. März 2020. 

Du bist dir noch nicht ganz sicher, was du später einmal beruflich machen willst, möchtest aber wertvolle Praxiserfahrung sammeln? Dir liegt die Umwelt am Herzen und du liebst Tiere? Dann ist das Freiwillige Umweltjahr im TierQuarTier Wien genau das Richtige für dich!

Beim FUJ engagieren sich junge Menschen ab 18 Jahren sechs bis zwölf Monate freiwillig bei einer von ca. 50 Organisationen in ganz Österreich. Für junge Männer ganz besonders interessant: Das Freiwillige Umweltjahr wird als „Zivildienstersatz“ angerechnet. (Dauer: 10 Monate)

Im TierQuarTier Wien bist du vom ersten Tag an im Hundebereich tätig. Du unterstützt unsere Tierpflegerinnen und Tierpfleger bei allen Tätigkeiten des Tierheimalltags. So lernst du das Berufsfeld des Tierpflegers genauestens kennen!

Parallel dazu absolvierst du den „FUJ-Lehrgang“ im Umfang von 7 ECTS mit den Schwerpunkten Berufsorientierung, Umweltbildung und Projektmanagement. 

Für deinen Einsatz erhältst du ein Taschengeld, Familienbeihilfe, Verpflegung und die ÖBB-Vorteilscard. Darüber hinaus bist du während deines Einsatzes unfall-, kranken-, pensions- und haftpflichtversichert.

Organisiert und koordiniert wird das Freiwillige Umweltjahr von der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP. Alle Informationen rund um das Freiwillige Umweltjahr sowie zum Ablauf des Bewerbungsprozesses findet ihr unter diesem Link. 


Foto: © Jugend-Umwelt-Plattform JUMP

TierQuarTier