Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. – Do.: 15:00 – 17:00 Uhr; Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr;
sowie nach Vereinbarung; Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen
Facebook   YouTube

Blacky

ID: 27744

Alter: ca. 2 Jahre

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Rasse: Labrador Retriever (Mischling)

Schulterhöhe: 63

Farbe: schwarz

Facebook Twitter Google+ E-Mail PDF

Blacky kann nur mit vorab telefonisch geführtem Vergabegespräch und Terminvereinbarung kennengelernt werden. Bitte wenden Sie sich direkt an die Hundevergabe unter 01/7341102-115 oder per Mail an hundevergabe@tierquartier.at

Name: Blacky
Hundeverträglich: nur mit Hündinnen
Katzenverträglich: Nein
Geeignet für Kinder: Nein
Hundeerfahrung: notwendig
Wohngegend: ruhige Wohngegend
Im TQT seit: 08/2019

Charakter:
Blacky ist ein freundlicher und zugänglicher Rüde. Er zeigt sich neugierig, verspielt, verschmust und klug. Leider wurde bei ihm im Jugendalter die Erziehung vernachlässigt, weshalb er sehr ungestüm ist und uns Zweibeinern gegenüber nicht sehr aufmerksam. Er kann seine Größe und Kraft absolut nicht einschätzen und neigt dazu an Menschen grob hochzuspringen. Entspannt an der Leine gehen müssten seine zukünftigen Besitzer auf jeden Fall noch mit ihm üben. Er ist sehr gestresst im Tierheim und beginnt bei hohem Stresspegel damit herumzublödeln. Hier ist "schimpfen" der falsche Weg, weil Unsicherheit das Verhalten noch verstärkt. Man muss ruhig und geduldig bleiben und ihm Alternativverhalten zeigen. Er geht nicht gerne in den Zwinger zurück. Übt man hierbei Druck aus, entwickelt er sehr schnell Frust und beginnt in die Leine zu beißen oder nach Händen zu schnappen. Dank intensivem Training zeigt er das Verhalten nurnoch selten, wir vermuten aber, dass er das "alleine bleiben" erst lernen muss. Bei vertrauten Personen die mit ihm umzugehen wissen, zeigt er sich kooperativ und lernwillig, möchte alles richtig machen und gefallen. Mit Hündinnen ist er gut verträglich und fetzt mit ihnen liebend gerne durch unsere Ausläufe, hier sollte man darauf achten, dass das Spiel nicht zu grob wird und zwischendurch Ruhephasen eingehalten werden. Mit Rüden ist Blacky leider nicht verträglich. 

Besonderheiten:
Blacky neigt bei uns zu Durchfall, deshalb bekommt er die Sorte "Lamm mit Reis". Bei Trainingsleckerlies sollte man auf die Inhaltsstoffe achten, Käse verträgt er sehr gut. Er hatte in den vergangenen Monaten bei uns zwei leichte "Anfälle", weshalb die Verdachtsdiagnose Epilepsie im Raum steht. Er bekommt jetzt alle 12 Stunden ein Medikament (Phenoleptil) und wird weiter beobachtet. Mehr dazu gerne in einem persönlichen Gespräch. Blacky befindet sich bei uns im Trainigsprogramm, Interessenten werden in das Training miteingebunden. Daher ist es notwendig, dass Interessenten bereit sind, Zeit zu investieren, sich aktiv ins belohnungsorientierte Training einzubinden und schlussendlich das Training auch Zuhause fortsetzen. Da er bei Aufregung sehr stark an der Leine zieht, sollte eine gewisse Standfestigkeit vorhanden sein. Bitte um Verständnis, dass eine sofortige Mitnahme nicht möglich sein wird, sondern einige Termine notwendig sein werden, damit beim Auszug aus dem Tierheim bereits eine gute Vertrauensbasis auf beiden Se iten vorhanden ist. 

****************************************************************************************

Bitte beachten: Seit dem 1. Juli 2019 ist in der Stadt Wien die Absolvierung des Sachkundenachweises vor Anschaffung eines Hundes gesetzlich vorgeschrieben. Ausgenommen davon sind Personen, die in den vorausgehenden zwei Jahren einen Hund in Wien gehalten haben. Diese müssen die Haltung mittels behördlicher Bestätigung über die Entrichtung der Hundeabgabe für diesen Zeitraum nachweisen. Hier finden Sie mehr Informationen: https://bit.ly/2YN7zj4

*Gutschein für die Prüfung „Geprüfter Stadthund“ *
Der neue Besitzer erhält vom TierQuarTier Wien einen Gutschein für die Prüfungsgebühr.
Tipp: Wer die Prüfung positiv absolviert, zahlt ein Jahr keine Hundesteuer.

*Kostenlose Registrierung der Chipnummer*

Bei Interesse an diesem Tier ersuchen wir Sie, während der folgenden Öffnungs- und Vergabezeiten in das TierQuarTier Wien zu kommen:
Di. - Do.: 15.00 – 17.00 Uhr, Fr. und Sa.: 13.00 – 17.00 Uhr. Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Rückfragen unter der Tel. Nr. 01 / 734 11 02 – 115 oder an die E-Mail-Adresse: hundevergabe@tierquartier.at.
TierQuarTier