Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Facebook   YouTube

Carmen

ID: 18117

Alter: ca. 3 Jahre

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Rasse: Hollandse Herdershond

Farbe: braun gestromt

Fell: kurzhaar

Facebook Twitter Google+ E-Mail PDF

Gerne erzählen wir euch etwas über Carmen. Sie musste gemeinsam mit anderen Hunden bei uns einziehen, da sie nicht artgerecht gehalten wurde.

Carmen war in einem sehr schlechten Zustand als sie zu uns kam, hat sich aber durch die liebevolle Pflege schon gut erholt.

Da Carmen in ihrem bisherigen Leben fast nichts kennen lernen durfte, ist sie mit unbekannten Umweltreizen, anderen Hunden oder Umgebungen sehr schnell überfordert. Sie weiß nicht wie sie damit umgehen soll. Wir suchen nach einem Zuhause, in dem sie mit Ruhe und Geduld alles kennen lernen darf.

In Umgebungen, die sie schon kennt ist Carmen eine super coole Hündin. Sie ist typisch ihrer Rasse sehr intelligent und braucht eine Aufgabe und Beschäftigung. Sie ist sehr aktiv und sehr neugierig.

Da Carmen, wenn sie überfordert ist, dazu neigt sich zu verteidigen wird sie nur in ruhige Wohngegenden als Einzelhund in einen Haushalt ohne Kinder und nur an sehr erfahrene Menschen, bestenfalls Trainer, vermittelt.

Wer ist bereit für die Herausforderung und schenkt Carmen ein Zuhause?

*Gutschein für die Prüfungsgebühr des freiwilligen Hundeführschein*
Der neue Besitzer erhält vom TierQuarTier Wien einen Gutschein für die Prüfungsgebühr des freiwilligen Hundeführschein in Wien, sowie weitere Informationen.

Tipp: Wer den freiwilligen Hundeführschein in Wien absolviert, zahlt ein Jahr keine Hundesteuer.

*Pflegehund*
Carmen kann als Alternative zu einer fixen Übernahme als Pflegehund der Pflegegruppe „Sozialisierung“ vergeben werden.

So kann Carmen wieder an alltägliche Umweltreize gewöhnt werden und an Selbstsicherheit gewinnen, damit er schon bald einen neuen Besitzer findet: Das TierQuarTier Wien unterstützt Pflegepersonen bei der zwischenzeitlichen Betreuung mit einer kostenlosen Behandlung in der TierQuarTier-Tierarztordination und mit intensiver Trainingsberatung. Über einen längeren Zeitraum von einigen Wochen wird eine Beziehung und eine Vertrauensbasis zwischen Carmen und der Pflegeperson hergestellt. Dabei werden beide von unseren Tierpflegern, Hundetrainern und Vergabemitarbeitern unterstützt. Sind beide Seiten bereit, kann der Umzug ins neue Pflege-Zuhause stattfinden.

Bitte beachten Sie: Pflegestellen dienen dazu, den Tieren zu einer intensiveren Betreuung als es im Tierheim möglich ist, zu verhelfen und so eine Fixvermittlung zu forcieren. Als Pflegeperson sollten Sie deshalb Interessenten für eine Fixübernahme und gemeinsamen Verabredungen in Ihrem Zuhause offen gegenüberstehen. Notwendig ist außerdem ausreichend Hundeerfahrung um den Hund langfristig gut betreuen und trainieren zu können. Natürlich kann sich auch eine Pflegeperson dazu entschließen, den Pflegehund fix zu übernehmen.

Sind Sie an Carmen und ihrer Pflege in den eigenen gemütlichen vier Wänden interessiert, freuen wir uns, besonders Carmen, über Ihren Besuch im TierQuarTier!

Für Fragen zum Pflegeplatz und Carmen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Bei Interesse an diesem Tier ersuchen wir Sie, während der folgenden Öffnungs- und Vergabezeiten in das TierQuarTier Wien zu kommen:
Di. - Do.: 15.00 – 17.00 Uhr, Fr. und Sa.: 13.00 – 17.00 Uhr. Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Rückfragen unter der Tel. Nr. 01 / 734 11 02 – 115 oder an die E-Mail-Adresse: hundevergabe@tierquartier.at.
TierQuarTier