Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Nur nach Terminvereinbarung
Facebook   YouTube

Pflegehund Bunny

ID: 9570

Alter: ca. 6 Jahre

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Rasse: American Staffordshire Terrier

Schulterhöhe: 56

Farbe: schwarz / weiß

Fell: kurzhaar

Facebook Twitter Google+ E-Mail PDF

Aufgrund der steigenden Zahlen an Corona Infektionen findet unsere Tiervergabe zum Schutz unserer MitarbeiterInnen und InteressentInnen nur mit Terminvereinbarung statt. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an einem unserer Vergabetiere an hundevergabe@tierquartier.at oder 01 734 11 02 115.

Bunny kann nur mit vorab telefonisch geführtem Vergabegespräch und Terminvereinbarung kennengelernt werden. Bitte wenden Sie sich direkt an die Hundevergabe unter 01/7341102-115 oder per Mail an hundevergabe@tierquartier.at

Name: Bunny
Hundeverträglich: nach Sympathie
Katzenverträglich: Nein
Geeignet für Kinder: Nein
Hundeerfahrung: notwendig
Wohngegend: ruhige Wohngegend
Im TQT seit: 08/2016

Charakter:
Bunny ist ein sehr freundlicher und fröhlicher Hund. Leider leidet er sehr unter dem Tierheimalltag und hofft jeden Tag auf seine große Chance. Bunny neigt dazu, in für ihn sehr stressigen Situationen, in die Leine zu beißen, zu bellen und an einem hochzuspringen. Daran wird bereits fleissig mit seinen BezugspflegerInnen trainiert. Bunny zeigt sich im Training etwas ungeduldig und versteht oft nicht, was man von ihm möchte. Seine fehlende Konzentration macht er aber durch seine Motivation wieder wett und so konnte Bunny schon einige Kommandos lernen und freut sich wenn man sich mit ihm beschäftigt, ihm neue Sachen lernt. Agilty macht ihm großen Spaß, hier ist er mit Feuereifer dabei, ansonsten dreht er gerne im Auslauf seine Runden und freut sich über die Bewegung. An andere Hunde muss Bunny langsam und mit viel Ruhe herangeführt werden, er ist grundsätzlich freundlich eingestellt, neigt aber aus Überforderung dazu zu bellen und nach ihnen zu schnappen. 

Besonderheiten:
Bunny ist Epileptiker und benötigt alle 8 Stunden seine Medikamente (Phenoleptil & Levetiracetam). Momentan ist er gut eingestellt und seine Anfälle sind kontrollierbar. Als Langzeitnebenwirkung bekommt Bunny hinter den Ohren kahle Stellen und neigt zu Juckreiz, deshalb baden wir ihn einmal wöchentlich mit einem medizinischen Shampoo und sprühen ihn mit einem speziellen Hautspray ein, damit der Juckreiz gemindert wird. Er bekommt aktuell hypoallergenes Futter, da er in letzter Zeit oft zu Durchfall neigt. Außerdem befindet sich Bunny in unserem Trainingsprogramm, seine zukünftigen Besitzer würden in das Training mit einbezogen werden. Bunny ist ein ganz besonderer Hund und kein Hund für Jedermann. Er sucht ganz besondere Menschen in einer ruhigen Wohngegend die ihn mit Unterstützung unserer Tierärzte bei seinen medizinischen Problemen optimal unterstützen und ihm geduldig dabei helfen, alles aufzuholen was er bisher nicht gelernt hat und den Alltag ruhig zu meistern. 

****************************************************************************************

Bitte beachten: Seit dem 1. Juli 2019 ist in der Stadt Wien die Absolvierung des Sachkundenachweises vor Anschaffung eines Hundes gesetzlich vorgeschrieben. Ausgenommen davon sind Personen, die in den vorausgehenden zwei Jahren einen Hund in Wien gehalten haben. Diese müssen die Haltung mittels behördlicher Bestätigung über die Entrichtung der Hundeabgabe für diesen Zeitraum nachweisen. Hier finden Sie mehr Informationen: https://bit.ly/2YN7zj4

*Listenhunde-Unterstützungspaket*
Um die neuen Halterinnen und Halter von Listenhunden beim guten Eingewöhnen und bei der Erfüllung der gesetzlichen Auflagen zu unterstützen, gibt es spezielle Angebote seitens des TierQuarTier Wien, wie z.B. ein passender Maulkorb, Gutscheine für die Führscheinprüfung oder Trainerstunden. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.tierquartier.at/Aktuelles/Listenhunde-Unterstuetzungspaket.

*Gutschein für die Prüfungsgebühr des verpflichtenden Hundeführschein*
Der zukünftige Besitzer erhält vom TierQuarTier Wien einen Gutschein für die Prüfung des verpflichtenden Hundeführschein in Wien bzw. eine gleichwertige Kostenerstattung für den Sachkundenachweis in Niederösterreich, sowie weitere Informationen.

*Pflegehund*
Bunny kann als Alternative zu einer fixen Übernahme, wenn das gewünscht ist, als Pflegehund vergeben werden, was die kostenlose Benutzung der TierQuarTier-Tierarztordination ermöglicht. Sind Sie an Bunny und seiner Pflege in den eigenen gemütlichen vier Wänden interessiert, freuen wir uns, besonders Bunny, über Ihren Besuch im TierQuarTier! Für Fragen zum Pflegeplatz und Bunny stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

*Kostenlose Registrierung der Chipnummer*

Bei Interesse an diesem Tier ersuchen wir Sie, während der folgenden Öffnungs- und Vergabezeiten in das TierQuarTier Wien zu kommen:
Di. - Do.: 15.00 – 17.00 Uhr, Fr. und Sa.: 13.00 – 17.00 Uhr. Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Rückfragen unter der Tel. Nr. 01 / 734 11 02 – 115 oder an die E-Mail-Adresse: hundevergabe@tierquartier.at.
TierQuarTier