Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Facebook   YouTube

Nero (und Frank)

ID: 23696

Alter: < 1 Jahr

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe: schwarz mit weiß

Fell: kurzhaar

Facebook Twitter Google+ E-Mail PDF

Der kleine Racker Nero, etwa im September 2018 geboren, kam im Oktober zu uns, nachdem er in schlechtem Zustand auf der Straße gefunden wurde. Er wurde bei uns behandelt und ist nun bereit für ein neues Zuhause!

Nero ist ein sehr zutraulicher und neugieriger Kater. Er freut sich immer über Besuch und Aufmerksamkeit, denn oft ist ihm langweilig in seinem kleinen Zimmer. Nero ist ein richtiges Energiebündel und beginnt mit seinen Besuchern gleich zu spielen und zu balgen. Beim gemeinsamen Spielen ist darauf zu achten, dass er nicht zu wild wird und nicht grob zu Menschen ist. Für kleine Kinder oder Katzenanfänger ist der stürmische Nero daher nicht geeignet.

Als Frank zu uns kam, hatte er starken Durchfall und war sehr schwach. Leider stellte sich dann heraus, dass er Parvoviren in sich trägt. Diese Erkrankung bleibt für immer in Neros Körper, muss aber keine Symptome verusachen. Es kann sein, dass sein Magen-Darm-Trakt ab und zu sensibler ist und er Schonfutter benötigt.

Weil Neros Parvovirus ansteckend ist, wird er nur zu oder mit einer ebenfalls infizierten Zweitkatze vergeben. Wir vergeben Nero nur mit seinem neuen Freund Frank, denn er hat den gleichen Virus und passt auch vom Alter gut zu ihm. Bei den ersten Kennenlernstunden zeigte sich, dass sie sich sehr gut verstehen. Da Frank und Nero noch jung und aktiv sind, wünschen sie sich ein neues Zuhause mit ausreichend Platz und am besten einem gesicherten Balkon, dürfen aber nur als Wohnungskatze gehalten werden.

Nero scheint sein Kistchen nicht immer zu mögen oder heineinklettern zu können, denn immer wieder pinkelt er auf eine Decke in seinem Zimmer. Wir hoffen, das dieses Verhalten in einem liebevollen Zuhause oder spätestens nach einer Kastration, wenn er alt genug ist, aufhört.

Wir hoffen sehr, dass die beiden schon bald einen liebevollen neuen Besitzer finden, der sie trotz ihrer gesundheitlichen Auffälligkeiten für immer liebt und ihnen endlich das ersehnte Zuhause schenkt!

Bei Interesse an diesem Tier ersuchen wir Sie, während der folgenden Öffnungs- und Vergabezeiten in das TierQuarTier Wien zu kommen:
Di. - Do.: 15.00 – 17.00 Uhr, Fr. und Sa.: 13.00 – 17.00 Uhr. Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Rückfragen unter der Tel. Nr. 01 / 734 11 02 – 116 oder an die E-Mail-Adresse: katzenvergabe@tierquartier.at
TierQuarTier