Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Facebook   YouTube

Diana

ID: 24091

Alter: < 1 Jahr

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Rasse: Goldhamster

Farbe: schwarz mit weiß

Facebook Twitter Google+ E-Mail PDF

Diana wurde gemeinsam mit einigen anderen Hamstern in einer Schachtel beim Müll ausgesetzt. Jetzt wünscht sie sich ein schönes neues Zuhause!

Bitte bringen Sie bei Ihrem Besuch Fotos und Maße (unsere Mindestmaße sind 120 x 60 x 60cm) Ihres Geheges mit, damit wir Sie optimal beraten können. Vielen Dank!

Hamster sind bewegungsfreudige sowie liebenswürdige Tiere und vor allem Dämmerungs- und Abendaktiv. Da der Hamster ein Nachttier ist, verfügt er über kein besonders gutes Sehvermögen bei Tageslicht. Der Tastsinn dieser Nager ist dagegen hervorragend und dient der Orientierung im Raum auch in der Dunkelheit. Die Verständigung untereinander erfolgt eher durch eine ausgeprägte Körpersprache und Duftsignale als durch Laute.

Hamster sind Einzelgänger und vertragen sich in der Heimtierhaltung nur selten dauerhaft mit ihren Artgenossen uns sollten daher alleine gehalten werden. Hamster zeigen in einem großen und tiergerechten Gehege ihr interessantes Verhalten und bereiten durch ihr liebenswertes Aussehen dem Menschen viel Freude. Als Nachttiere sind Hamster für jüngere Kinder, die sich gerade tagsüber gerne mit dem Tier beschäftigen wollen, nicht als Haustiere geeignet.

Hamster werden im Durchschnitt 2 bis 4 Jahre alt und benötigen in dieser Zeit regelmäßige Pflege und Fütterung. Hamster sind sehr lebhafte Tiere und brauchen viel Platz. Die Einrichtung des Käfigs muss Möglichkeiten zum Verstecken, Schlafen, Spielen und zum Nagen bieten. Da Hamster von Natur aus in unterirdischen Bauten leben, ist das Anbieten von Unterschlupfmöglichkeiten sehr wichtig. Hamster sind bewegungsfreudige und neugierige Fluchttiere, daher ist ein kontrollierter Freilauf für ihr Wohlbefinden sehr wichtig.

Hamster sind Gemischtköstler, die sich jedoch überwiegend vegetarisch ernähren. Eine gesunde und ausgewogene Kost ist für Nagetiere äußerst wichtig. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung benötigen sie vor allem Heu und qualitativ hochwertiges Futter aus dem Fachhandel. Als Leckerbissen freut sich der Hamster über Grünfutter, Gemüse und getrocknete Insekten.

Bei Interesse an diesem Tier ersuchen wir Sie, während der folgenden Öffnungs- und Vergabezeiten in das TierQuarTier Wien zu kommen:
Di. - Do.: 15.00 – 17.00 Uhr, Fr. und Sa.: 13.00 – 17.00 Uhr. Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Rückfragen unter der Tel. Nr. 01 / 734 11 02 – 116 oder an die E-Mail-Adresse: kleintiervergabe@tierquartier.at
TierQuarTier