Mia (und Mayla)
ID:40653
Alter:ca. 6 Jahre
Geschlecht:weiblich
kastriert:Ja
Rasse:Sphynx
Eingangsdatum:04/2022

Steckbrief

Farbe:beige
Fell:
mögliche Haltung:Mehrkatzenhaushalt
Katze ist mit Hunden verträglich:unbekannt
Kinder im gemeinsamen Haushalt möglich:Je nach Erfahrung, Keine Kleinkinder (bis 6 Jahre)
mögliche Wohnsituationen:Wohnung mit Balkon/Loggia/Terrasse
Charaktereigenschaften:lebhaft, neugierig, anhänglich, freundlich, verschmust

Das TierQuarTier leistet Vermittlungshilfe für Mia und Mayla. Derzeit befindet sich die beiden bei ihren jetzigen Besitzern, wohnhaft in Wien.
Für weitere Fragen oder ein Kennenlernen wenden Sie sich bitte direkt per Telefon an 0664/382 26 68 oder belinda.burger111@gmail.com
.

Charakter:
Mayla ist mit sieben Jahren die älteste und die verspielteste von allen. Sie liebt es in engen kuscheligen Häuschen zu sitzen und ist sehr freundlich gegenüber neuen Menschen. Nicht zu vergessen ist ihre Neugier und Fürsorge. Sobald sie hört, dass Mia in der Wohnung miaut, läuft sie schnell hin, um nach hier zu sehen. Als Auslastung wurde mit Mayla mehrmals wöchentlich Clicker-Training durchgeführt. Hier zeigte sie sich von ihrer besten Seite: schnelles Lernen und hohe Konzentration.
Mayla ist eigenständig und muss kaum zurechtgewiesen werden, weil sie sich relativ schnell an die Regeln in der Wohnung gewohnt hat. Nachts kuschelt sie sich am Liebsten zu Herrchen und Frauchen. Außerdem reicht es wenn eine Decke in Sicht ist, dann zeigt Sie mit ihrer Pfote, dass sie unter die Decke möchte und verweilt dort bis zum Morgengrauen.

Mia repräsentiert Katzen mit Stolz und bricht sehr viele Stereotypen. Sie ist verschmust, verspielt und sehr kuschelig. Sie unterstützt sogar im Haushalt und ist beim Wäsche falten, Pflanzen gießen und Einkauf ausräumen stets eine treue Begleiterin. Sie folgt einem in der Wohnung und horcht sofort auf, wenn sie gerufen wird. Sollten Fremde vor der Türe stehen, dann ist Mia die Beschützerin, ganz eifrig geht sie zur Tür und beginnt laut zu knurren, um ihr Herrchen und Frauchen vor den Fremden zu schützen, aber läuft natürlich sofort weg, sobald die Tür geöffnet wird - immerhin zählt die Absicht.
Mia braucht viel Aufmerksamkeit und lässt einen wissen, sobald sie das will. Sie wird oft dabei erwischt, wie sie Klamotten durch die Wohnung schleppt oder laut nach ihren Menschen ruft und sie mit großen Augen erwartungsvoll ansieht. Sehr gerne jagen sich beide Katzen auch spielerisch in hohem Tempo durch die Wohnung.

Gesundheit:
Mayla und Mia sind gesundheitlich soweit unauffällig.

Haltung:
Wir vergeben Mayla und Mia ausschließlich gemeinsam in die reine Innenhaltung.
Ein dazugehöriger gesicherter Balkon oder eine gesicherte Terrasse sollte ebenfalls vorhanden sein.

Katzenanfänger sollten bezüglich der Anforderungen durch die Rasse gut informiert sein.
Sie sind für etwas ältere Kinder, die den Umgang mit Katzen gewohnt sind, geeignet.

Mayla und Mia befindet sich derzeit nicht bei uns im Tierquartier, sondern werden direkt von ihrem jetzigen Zuhause weiter vermittelt.

Pflegetier

Mia (und Mayla) kann als Alternative zu einer fixen Übernahme, als Pflegetier vergeben werden, was die kostenlose Benutzung der tierärztlichen Ordination des TierQuarTiers Wien ermöglicht. Außerdem werden die Kosten für Medikamente und Spezialfutter übernommen. Sind Sie an Mia (und Mayla) und seiner Pflege in den eigenen gemütlichen vier Wänden interessiert, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Pflegetier

Mia (und Mayla) kann als Alternative zu einer fixen Übernahme, als Pflegetier vergeben werden, was die kostenlose Benutzung der tierärztlichen Ordination des TierQuarTiers Wien ermöglicht. Außerdem werden die Kosten für Medikamente und Spezialfutter übernommen. Sind Sie an Mia (und Mayla) und ihrer Pflege in den eigenen gemütlichen vier Wänden interessiert, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Interesse an Mia (und Mayla)?

Bei Interesse an diesem Tier ersuchen wir Sie um Kontaktaufnahme.

Rückfragen unter der Tel.
+43 1 / 734 11 02 – 116
oder an die E-Mail-Adresse:
katzenvergabe@tierquartier.at
Interviewbogen herunterladen

Tiervergabe

Alle Informationen!

Eine Besichtigung der Tiere in den Stallungen ist NICHT möglich.

1. Tier-Auswahl online

Hier finden Sie alle Fotos und Charakterbeschreibungen der Tiere, die aktuell ein neues Zuhause suchen. Bitte beachten Sie, dass Tiere, die auf unserer Facebook-Seite "Fundtiere im TierQuarTier Wien" angeführt werden, nicht automatisch zur Vergabe bereit stehen.

2.  Beratungsgespräch vor Ort

Eine Beratungsgespräch vor Ort ist momentan nur mit Terminvereinbarung möglich. Alle Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie hier: Link

3. Persönliches Kennenlernen

In ungestörter Atmosphäre treffen Sie auf Ihr Wunschtier. Im Anschluss daran werden Sie von unserem kompetenten Tiervergabeteam betreut, um Ihren Liebling so schnell wie möglich mit nach Hause nehmen zu können.

4. Andere Tiere im gleichen Haushalt

Sollten sich Katzen im gleichen Haushalt befinden, wird nach dem ersten Kennenlernen mit dem Wunschhund ein Katzentest im TierQuarTier Wien-Katzenstall durchgeführt. Sollte bereits ein Hund im Haushalt leben, lernen sich die Hunde beim zweiten Termin am Gelände des TierQuarTiers Wien kennen.

5. Übernahme und vertragliche Abwicklung

Hunde dürfen im Normalfall beim zweiten oder dritten Termin aus dem TierQuarTier Wien ausziehen.

6. Nachbetreuung durch Spezialistinnen und Spezialisten

Sollten Sie Fragen zum Verhalten und dem optimalen Umgang mit Ihrem neuen Schützling haben, gibt es die Möglichkeit, Sprechstunden mit Tier-Coaches zu nutzen.

 

Kastrationsgutschein

Für Katzen, die noch nicht kastriert sind oder deren Kastrationsstatus nicht bekannt ist, erhält die zukünftige Besitzerin bzw. der zukünftige Besitzer einen Gutschein für die kostenlose Kastration an der Veterinärmedizinische Universität Wien.

Kostenlose Registrierung

Unsere Katzen werden kostenlos bei Petcard auf die Daten der neuen Halterin bzw. des neuen Halters registriert.

Unterstützen Sie uns: Wir suchen Pflegestellen!

Die Pflegestelle ist ein wichtiger Bestandteil unserer Tierschutzphilosophie als Tierschutz-Kompetenzzentrum.

Als Pflegestelle ermöglichen Sie unseren hilfsbedürftigen Schützlingen die notwendige Intensivbetreuung, Sozialisierung mit Menschen, anderen Tieren sowie ihrer Umwelt und reduzieren stressbedingte Krankheitsaspekte. Helfen Sie uns das Leben eines Tieres zu verändern!