Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Facebook   YouTube

Giftig für den Hund

Einige Nahrungsmittel und Pflanzen sind für den Hund giftig.

Giftige Nahrungsmittel für den Hund

  • Schokolade – abhängig von der Schokolade-Sorte, wie groß der Hund ist und welche Mengen er gefressen hat. Schokolade-Sorten können einen unterschiedlichen Gehalt an Theobromin haben. Je höher der Gehalt an Theobromin ist, desto „giftiger“ ist die Schokolade für den Hund. Kakao und Kochschokolade haben hohe Werte an Theobromin.
  • Weintrauben/Rosinen
  • Rohe Zwiebelgewächse
  • Macadamia-Nüsse

Giftpflanzen für Hund

  • Oleander
  • Hortensie
  • Weihnachtsstern (Auch für Katzen giftig)
  • Dieffenbachie
  • Eibe
  • Herbstzeitlose
  • Maiglöckchen

Weitere Vergiftungsgefahren für den Hund

  • Rattengift
  • Kompost
  • Frostschutzmittel (ACHTUNG: Auch in Coolpacks)
  • Metaldehyd – Schneckenkorn
  • Insektizide

Hund
Foto: C. Fürthner/PID 

TierQuarTier