TierQuarTier Wien

Zeitspenden

Neben Geld- und Sachspenden haben Tierfreundinnen und Tierfreunde verschiedenste Möglichkeiten, dass TierQuarTier Wien mit Zeitspenden zu unterstützen. Eine ehrenamtliche Tätigkeit hat Vorteile für alle Beteiligten: Menschen, die kein eigenes Tier halten möchten oder können, haben so die Gelegenheit, Zeit mit Vierbeinern zu verbringen.

Eine Frau sitzt auf dem Boden und streichelt eine Katze.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Tierliebhaberinnen und Tierliebhaber können im TierQuarTier Wien ehrenamtliche Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen übernehmen. Menschen, die zu Hause kein Tier halten können oder wollen, bekommen die Möglichkeit, mit Tieren Zeit zu verbringen und sich um sie zu kümmern.

Eine Hand hält eine Hundepfote.

Vertrauenspatenschaften

Vertrauenspatinnen und Vertrauenspaten betreuen regelmäßig ein bis zwei Hunde. Sie gehen mit dem Patenhund spazieren, geben ihm die Zuneigung, die er braucht und helfen dabei, den Hund langsam an Dinge des Alltags heranzuführen, die er bis jetzt zu wenig kennengelernt hat.

Zwei Frauen streichen eine Hundehütte.

Organisationen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Organisationen können das TierQuarTier Wien vor Ort im Rahmen von „Social Days“ unterstützen. Dabei werden verschiedene Projekte vor allem im Bereich Garten/Außenbereich sowie für die Gestaltung von Tiergehegen durchgeführt.