Sie wollten mich einfach nicht mehr.

 

Wir kümmern uns um Luna, aber wir brauchen Geld dafür.

 

Herzlos ausgesetzt,
weil einfach nicht mehr gewollt.

Tiere auszusetzen ist herzlos. Noch schlimmer ist es, wenn sie ausgesetzt werden, weil sie zu alt oder krank werden.

Wir haben ein Herz für alle Tiere. Egal in welchem Zustand, wir nehmen sie auf und tun alles, um sie gesund zu pflegen. Doch dafür brauchen wir Hilfe! Viele Operationen und Behandlungen sind wahnsinnig kostspielig. Wir wollen unsere Tiere aber trotzdem wieder gesund machen. Mit Ihrer Spende können Sie das ermöglichen!

Was Ihre Spende bewirkt

Ihre Spende hilft sofort: Mit Ihrer wertvollen und nachhaltigen Unterstützung tragen Sie einen wesentlichen Teil zur Gesundheit unserer Tiere bei.

Was wir mit Ihrer Hilfe schon geschafft haben:

  • Behandlung von Mailo
    Mailo kam Mitte Juni in furchtbarem Zustand zu uns ins TierQuarTier. Als er in einem Garten in Wien Hietzing gefunden wurde, war sein Körper übersät mit Abschürfungsverletzungen. An vielen Stellen, vor allem im Gesicht, Hals und an seiner rechten Seite, war die Haut sogar so aufgerissen, dass kein Fell mehr zu sehen war, sondern das blanke Fleisch. Wir vermuten, dass der arme Kater Opfer eines Autounfalles wurde. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir Mailo bestmöglich versorgen und gesund pflegen.
  • Behandlung von Eduard
    Völlig desorientiert, stark abgemagert und sichtlich mitgenommen irrte der kleine Eduard mehrere Stunden im Innenhof eines Wohnhauses herum, bis ihn die Tierrettung der Stadt Wien zu uns ins TierQuarTier brachte. Die Tierärzt*innen stellten neben der Unterernährung auch ein stumpfes Trauma sowie eine Einblutung im Auge fest. Mit viel Führsorge und einer raschen medizinischen Versorgung konnte Eduard wieder gesund  werden und durfte bereits in ein neues Zuhause umziehen.
  • Behandlung von Piratessa
    Piratessa wurde letzten Sommer in furchtbarem Zustand in einem Stiegenhaus im 10. Bezirk gefunden. Ein Auge der Katze war stark verletzt und beide Ohrränder waren verformt, blutig und verkrustet. Sie sah außerdem stark vernachlässigt aus und war voller Flöhe. Die Arme kam natürlich sofort zum Tierarzt, wo ihr Auge leider entfernt werden musste. Außerdem schienen die Ohren von einem bösartigen Tumor befallen zu sein, weshalb beide Ohrmuscheln ebenfalls entfernt wurden. Mittlerweile konnte sie sich glücklicherweise von den Strapazen erholen und genießt nun ihr Leben in ihrem Für-Immer-Zuhause.

SEPA-Lastschriftmandat

Wenn Sie lieber über eine Einzugsermächtigung Spenden möchten.

TierQuarTier Wien Spendenkonto

UniCredit Bank Austria
Konto-Nr.: 10013699342
BLZ: 12000
IBAN: AT591200010013699342
BIC: BKAUATWW

Spenden mit Lastschriftmandat

Oder Formular? Wenn wir die Spendenzahlung einmalig oder dauerhaft für Sie durchführen sollen, übersenden Sie uns bitte das unterschriebene SEPA-Lastschriftmandat zu.

TierQuarTier Wien
Abteilung: Spendenbetreuung
Süßenbrunner Straße 101
1220 Wien

oder per Email an spende@tierquartier.at

Hinweis: Sie können das SEPA-Lastschriftmandat jederzeit ohne Angaben von Gründen entweder bei Ihrer Bank oder schriftlich direkt im TierQuarTier Wien auflösen.

Tipps zur Spenden-absetzbarkeit

Spenden von der Steuer absetzen

Wenn Sie einkommensteuerpflichtig sind, gibt es für jeden gespendeten Euro über die Arbeitnehmerveranlagung Geld vom Finanzamt zurück. Das bedeutet, Sie können mehr spenden, ohne mehr Geld auszugeben!

 

Automatische Regelung der Spendenabsetzbarkeit

Spenden an das TierQuarTier Wien sind seit dem 06.12.2018 steuerlich absetzbar.

Ihre Spende an das TierQuarTier Wien ist steuerlich absetzbar und wird automatisch und in verschlüsselter Form von uns an das Finanzamt übermittelt. Ihre Spende wird dadurch bei der Arbeitnehmerveranlagung automatisch berücksichtigt.

Können Sie einem Tier eine zweite Chance geben?

Wir suchen ein Zuhause!

Mia

(ID: 44178)

Cane Corso Italiano

ca. 10 Monate, weiblich, nicht kastriert

Mike

(ID: 38320)

Labrador Retriever(Mischling)

ca. 7 Jahre, männlich, kastriert

Leo

(ID: 9646)

Labrador Retriever(Mischling)

ca. 7 Jahre, männlich, kastriert

Hugo

(ID: 29608)

Pit Bull Terrier(Mischling)

ca. 3 Jahre, männlich, kastriert