TierQuarTier Wien

Welpen- Notfall

Hündin Hildi – komplett verwahrlost in Favoriten aufgefunden

Mrz 8, 2021 | Tierische Helden

Die erst 1-jährige American Staffordshire Hündin wurde Anfang Jänner 2017 am Wienerberg im 10. Wiener Gemeindebezirk gefunden.

Hildi war komplett abgemagert und verwahrlost, ihre Krallen überlang, überall am Körper hatte das arme Wesen offene Liegeschwielen, blutig und teilweise offen bis zum Knochen. Die arme Hündin konnte sich kaum auf den Beinen halten und zitterte vor Kälte.

Obwohl die Tierrettung sofort ausrückte um den Vierbeiner zu holen, kollabierte die Hündin kurz nachdem sie ins Rettungsauto gebracht wurde.

Umgehend wurde die misshandelte Fellnase auf die Vetmed Uni Wien gebracht und dort sofort notversorgt – und überlebte wie durch ein Wunder!

Gleich danach durfte Hildi auf eine tolle Pflegestelle ziehen, auf der sie mit viel Geduld und Liebe aufgepäppelt wurde.

Durch die rasche Hilfe und die großartige Fürsorge unserer Pflegestelle kam die tapfere Hündin wieder auf die Beine und war trotz ihrer furchtbaren Vorerfahrungen immer extrem freundlich zu Mensch und Tier.

Das war auch der Grund, warum sie sehr schnell in ihr Für-Immer-Zuhause ziehen durfte, in dem sie nun ein wunderschönes Leben führt.

Bitte sehen Sie nicht weg: Wenn Sie das Gefühl haben, dass ein Tier in Wien schlecht gehalten wird oder Hilfe benötigt, dann melden Sie dies bitte unbedingt bei der Tierschutzombudsstelle Wien und bei der Stadt Wien – Veterinäramt und Tierschutz (MA 60).