Deutscher Jagdterrier
Hope
Alterca. 1 Jahr
Eingangsdatum06/2024ID52211
GeschlechtweiblichkastriertNeinSchulterhöhe40 cm

Steckbrief

Verträglich mit ArtgenossenNach Sympathie
Verträglich mit KatzenKatzen nicht möglich
Kinder im Haushalt möglichKinder nicht möglich
HundeerfahrungErfahrung notwendig
WohngegendAußerhalb der Stadt
Bewegungsbedürfnis/AktivitätTägliche Spaziergänge + Auslastung
CharakterHope ist ein Terrier wie er im Buche steht: Willensstark, robust, sportlich und teilweise sehr gesprächig. Auf Menschen geht sie grundsätzlich freundlich zu, kann mit Nähe oder Streicheleinheiten momentan aber nicht viel anfangen. Hope steht unter Strom und ist durch den Tierheim-Alltag sehr gestresst. Momentan reagiert sie auf diverse Umweltreize sehr aufbrausend und verbellt diese. In solchen Momenten ist Hope auch nur schwer ansprechbar und ignoriert das andere Ende der Leine. In ruhiger Umgebung kann sie sich mehr auf ihre Bezugspersonen einlassen und ist auch besser ansprechbar. Am liebsten ist Hope in unseren Ausläufen unterwegs, denn hier kann sie nach Lust und Laune ihren Leidenschaften nachgehen: ausgiebig schnuppern, buddeln und sich die "Hummeln vom Hintern rennen". Im Training macht sie grundsätzlich gerne mit, allerdings nur so lange sie Lust hat. Wir vermuten, dass sie bisher nicht viel kennengelernt hat und grundlegende Dinge wie Stubenreinheit, alleine Zuhause bleiben, Auto fahren usw. noch lernen muss. Hope ist aktuell definitiv kein Hund, der im Alltag einfach mitläuft. Neue Besitzer sollten sich bewusst sein, dass Hope weiterhin viel Training, klare Grenzen und sinnvolle Auslastung benötigt, um sich zu einer souveränen Begleiterin entwickeln zu können. Dies geschieht nicht von heute auf morgen und wird viel Zeit und Geduld in Anspruch nehmen. Hope sucht nach hundeerfahrenen Menschen, die Terrier typische Eigenschaften schätzen, wissen damit umzugehen und bereit sind gemeinsam alles bisher Verpasste mit Hope nachzuholen.

GesundheitHope zeigt sich bisher gesundheitlich unauffällig.

WissenswertesHope kam als Fundtier zu uns und ist nun auf der Suche nach einem rasseerfahrenen Zuhause, in dem sie entsprechend ausgelastet wird.

Ja, ich interessiere mich für Hope!

Es gibt nichts Schlimmeres für ein Tier als ständig das Zuhause zu wechseln, Hope ist da keine Ausnahme.
Wir haben einen Fragebogen entwickelt, der so verlässlich wie möglich beantwortet ob Ihr Zuhause das endgültige sein kann. Bitte nehmen Sie sich diese paar Minuten, wir finden gemeinsam heraus ob das die richtige Entscheidung für alle ist.

Ja, ich interessiere mich!

Sollte konkretes Interesse an einer Übernahme bestehen, so würden wir darum bitten, vorab unseren Fragebogen auszufüllen. Unser Vergabeteam wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ablauf Tiervergabe

  1. Fragebogen ausfüllen
  2. Kontaktaufnahme durch uns innerhalb weniger Tage
  3. Persönliches Kennenlernen vor Ort

Termin zur Tiervergabe

Eine Tiervergabe ist von Dienstag bis Freitag nur mit Terminvereinbarung möglich. Samstags ist ein Besuch der Tiervergabe von 13:30 bis 16:00 Uhr ohne Termin möglich. Es werden nur passende Tiere im Rahmen des Vergabegespräches vorgestellt.

Wie unterstützt mich das TierQuarTier?

Wir bieten eine große Auswahl an Information und Unterstützung, passend zu Ihrem Tier und den Bedürfnissen seines neuen Zuhauses – alle Möglichkeiten finden Sie unterhalb.

Pflegehund

Hope kann als Alternative zu einer fixen Übernahme, als Pflegetier vergeben werden, was die kostenlose Benutzung der tierärztlichen Ordination des TierQuarTiers Wien ermöglicht. Außerdem werden die Kosten für Medikamente und Spezialfutter übernommen.  Sind Sie an Hope und ihrer Pflege in den eigenen gemütlichen vier Wänden interessiert, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Pflegehund

Hope kann als Alternative zu einer fixen Übernahme, als Pflegetier vergeben werden, was die kostenlose Benutzung der tierärztlichen Ordination des TierQuarTiers Wien ermöglicht. Außerdem werden die Kosten für Medikamente und Spezialfutter übernommen.  Sind Sie an Hope und seiner Pflege in den eigenen gemütlichen vier Wänden interessiert, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Listenhund

Um die neuen Halterinnen und Halter von Listenhunden beim guten Eingewöhnen und bei der Erfüllung der gesetzlichen Auflagen zu unterstützen, gibt es spezielle Angebote seitens des TierQuarTier Wien, wie z.B. ein passender Maulkorb, Gutscheine für die Führscheinprüfung oder Trainerstunden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wr. Hundeführschein

Gutschein für den verpflichtenden Hundeführschein

Die zukünftige Besitzerin bzw. der zukünftige Besitzer erhält vom TierQuarTier Wien bis zu drei Gutscheine für die Prüfung des verpflichtenden Hundeführscheins in Wien.

Kastrationsgutschein

Für Hunde, die noch nicht kastriert sind oder deren Kastrationsstatus nicht bekannt ist, erhält die zukünftige Besitzerin bzw. der zukünftige Besitzer einen Gutschein für die kostenlose Kastration in der TierPlus Ordination.

Aktion10Plus

Bei Adoption eines Hundes, der 10 Jahre oder älter ist, gibt es durch die Aktion10Plus verschiedene Vergünstigungen. Mehr Informationen unter: http://www.aktion10plus.at/

Geprüfter Stadthund

Gutschein für die Prüfung „Geprüfter Stadthund“

Die zukünftige Besitzerin bzw. der zukünftige Besitzer erhält vom TierQuarTier Wien einen Gutschein für die Prüfungsgebühr zum geprüften Stadthund. Tipp: Wer die Prüfung positiv absolviert, zahlt ein Jahr keine Hundesteuer.