TierQuarTier Wien

Pressemitteilung   Samtpfote in Gebüsch gefunden

Mai 7, 2020

Eine Tierfreundin hat in einem Gebüsch bei der Erdberger Lände eine verschreckte Katzendame gefunden. Sie brachte Violetta – wie sie liebevoll im TierQuarTier Wien genannt wird – selbst ins TierQuarTier Wien. Die ca. zweijährige Samtpfote war sehr schwach, dehydriert und hatte versengte Schnurrhaare. Leider ist nicht bekannt, was die Arme durchmachen musste. Violetta war nicht gechippt und hat sich im TierQuarTier Wien von ihren Strapazen erholt.

Wer vermisst die süße Samtpfote?

Das TierQuarTier Wien – Tierschutz auf modernster Ebene

Im TierQuarTier Wien – dem Tierschutz-Kompetenzzentrum der Stadt Wien – finden auf 9.700 m² bis zu 150 in der Stadt Wien entlaufene, ausgesetzte, herrenlose oder abgenommene Hunde, 300 Katzen und einige hundert Kleintiere ein vorübergehendes Zuhause. Die Tiere werden während ihres Aufenthaltes bestens medizinisch versorgt, gepflegt und betreut – bis sie auf schöne, neue Plätze vergeben werden.

Corona-bedingt ist der gesamte Besucherinnen- bzw. Besucherverkehr im TierQuarTier Wien ist bis auf Widerruf eingeschränkt. Die Tiere werden bestens betreut. Eine Tiervergabe ist nur mit vorab vereinbartem Termin möglich. Nähere Informationen unter: https://bit.ly/2Wb2U9p

Katze Violetta

Foto: Katzendame Violetta, © TierQuarTier Wien

  • Pressetext als PDF: Link
  • Bild-Download: Link

Pressekontakt

Evelyn Horak
TierQuarTier Wien
Süßenbrunner Straße 101, 1220 Wien

+43 660 80 49 703
e.horak@tierquartier.at
www.tierquartier.at