TierQuarTier Wien

Spendenprojekt

Hilfe für traumatisierte Hundewelpen

Ein Schicksal an Grausamkeit mit elendem Tierleid.

Immer wieder kommen zu uns ins TierQuarTier Wien behördlich abgenommene oder beschlagnahmte Hundewelpen, die entweder als Ausbildungsköder für illegale Hundekämpfe eingesetzt oder unter dramatischen Bedingungen illegal durch halb Europa transportiert wurden, damit Menschen einen billigen Rassehund am Parkplatz aus dem Kofferraum erwerben können.

Bei ihrer Ankunft im TierQuarTier Wien 

…sind die Welpen oft krank, zu früh von der Mutter weg, schlecht gefüttert, dehydriert und verwahrlost. Wir pflegen sie gesund und geben ihnen die medizinische Grundversorgung mit Parasitenbehandlung, Entwurmen und Impfen.

Dann kümmern wir uns mit Verhaltenstraining darum, dass auch ihre Seelen heilen. Auch wenn das Trauma noch so groß ist: Wir kämpfen darum, dass jeder Welpe eine zweite Chance für einen Neustart in ein glückliches Hundeleben bei lieben Menschen bekommt.

Mit Ihrer Hilfe gelingt uns das

EUR 19.00 – hochwertige Aufzuchtmilch und Welpenfutter für einen Tag
EUR 36.00 – damit pflegen und betreuen wir einen Welpen einen Tag
EUR 67.00 – so schenken Sie einen Welpen die medizinische Grundversorgung
EUR 140.00 – ein zweistündiges Verhaltenstraining für einen traumatisierten Welpen

 

Bitte spenden Sie für unsere Welpenhilfe. Herzlichen Dank!

Arme Welpen am laufenden Band

Theodora, Alvin und Simon wurden herzlos in Eiseskälte in einer Sportasche am Straßenrand in der Nähe der Großfeldsiedlung abgestellt. Frierend und ängstlich wurden die drei hilflosen Fellknäuel bei Temperaturen um den Gefrierpunkt einfach ihrem Schicksal überlassen.

Miss Sunday: Sie war von Bulgarien am Weg nach Deutschland. Stundenlang ohne Wasser, voll mit Parasiten.

Tierfreundin rettet Mia von der Straße: Eine Passantin beobachtete, wie die kleine Dackeldame verkauft werden sollte und rief die Polizei. Mia hat sich von ihrem Schock erhalt und wurde mit bestem Welpenfutter aufgepäppelt.

Polizeieinsatz für Harry & Sally: In einem Innenhof wurden die niedlichen Spitzwelpen im Rahmen eines Scheinkaufs gerettet. Der Verkäufer wurde angezeigt. Harry & Sally waren gesund, aber sehr gestresst. Unser Training hat sie wieder selbstsicher gemacht.

Qualvollen Welpentransport gestoppt: Eine illegale Lieferung von Bulgarien nach Deutschland. Auch drei Welpen waren an Board, Aida war die Ärmste. Sie litten an Parasiten, wie Kokzidien und Giardien und hatten stark verschmutze Ohren.

Hundekämpfe sind besonders gemein: Hundewelpen wollen spielen und nicht kämpfen. Akela, Stella, Aegon und Oskar wurden von der Behörde abgenommen. Sie hatten Bissverletzungen, frische und verkrustete Narben – ziemlich sicher wurden auch diese Welpen für Hundekämpfe missbraucht. Auch ihre Augen waren entzündet. Alle vier brauchen Verhaltenstraining und viel Zuwendung.

Tipps zur Spenden-absetzbarkeit

Spenden von der Steuer absetzen

Wenn Sie einkommensteuerpflichtig sind, gibt es für jeden gespendeten Euro über die Arbeitnehmerveranlagung Geld vom Finanzamt zurück. Das bedeutet, Sie können mehr spenden, ohne mehr Geld auszugeben!

 

Automatische Regelung der Spendenabsetzbarkeit

Spenden an das TierQuarTier Wien sind seit dem 06.12.2018 steuerlich absetzbar.

Ihre Spende an das TierQuarTier Wien ist steuerlich absetzbar und wird automatisch und in verschlüsselter Form von uns an das Finanzamt übermittelt. Ihre Spende wird dadurch bei der Arbeitnehmerveranlagung automatisch berücksichtigt.