Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Facebook   YouTube

Chip-Pflicht bei Hunden

Seit dem 1. Jänner 2010 sind alle Hundehalterinnen und Hundehalter verpflichtet, ihre in Österreich gehaltenen Hunde mit einem elektronisch ablesbaren Mikrochip kennzeichnen zu lassen.

Dank des Mikrochips konnten schon viele Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer ihre entlaufenen Hunde wiederfinden. Um gefundene, gechippte Tiere ihrer Besitzerin bzw. ihrem Besitzer auch zuordnen zu können, sind Daten wie der Zifferncode und Kontaktdaten der Besitzerin oder des Besitzers in einer Datenbank anzulegen.

Vom TierQuarTier Wien vermittelte Hunde und Katzen werden kostenlos vom TierQuarTier Wien in entsprechenden Datenbanken registriert.

Weitere Informationen:
Bundesministerium für Gesundheit: Chip-Pflicht - Kennzeichnung und Registrierung von Hunden
www.wien.gv.at: Video "Auf den Hund gekommen" - Korrekte Anmeldung von Hunden

TierQuarTier