Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Facebook   YouTube

Tiervergabe im TierQuarTier Wien

Es ist dem TierQuarTier Wien eine Herzensangelegenheit, seine Hunde, Katzen und Kleintiere in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln und Tierfreundinnen und Tierfreunden, sowohl während als auch nach der Auswahl des Wunschtiers, beratend zur Seite zu stehen. Gemeinsam wird so eine Basis geschaffen, auf der eine harmonische und innige Beziehung zwischen Mensch und Tier aufgebaut werden kann.

Das TierQuarTier Wien legt großen Wert auf hohe Qualitätsstandards in den Tagesabläufen. Dies sowohl in den Bereichen veterinärmedizinische Versorgung, Betreuung und Pflege der Tiere als auch bei der Tiervergabe. Oberstes Ziel ist es, den Tieren einen stressfreien Aufenthalt zu ermöglichen und sie bestmöglich auf ihr neues Zuhause vorzubereiten. Aufgrund dessen werden die Tiere ausschließlich Interessentinnen und Interessenten vorgestellt, die eine Adoption planen. Eine Besichtigung der Tiere in ihren Stallungen ist nicht möglich.

Tiervergabe - Ablauf

Schritt 1: Tier-Auswahl online

Auf www.tierquartier.at/Unsere-Tiere finden Sie alle Fotos und Charakterbeschreibungen der Tiere, die aktuell ein neues Zuhause suchen. Bitte beachten Sie, dass Tiere, die auf unserer Facebook-Seite "Fundtiere im TierQuarTier Wien" angeführt werden, nicht automatisch zur Vergabe bereit stehen.

Schritt 2:  Beratungsgespräch vor Ort

Haben Sie Interesse an einem Tier, kommen Sie bitte zu den Öffnungs- und Vergabezeiten (Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr) ins TierQuarTier Wien. Gerne können Sie sich auch vorab telefonisch erkundigen.

Anhand eines vor Ort auszufüllenden Interviewbogens wird bei Hunden und Katzen gemeinsam mit Tiervergabemitarbeiterinnen- und Mitarbeitern ermittelt, ob Ihr Wunschtier zu Ihren Vorstellungen passt. Bei Kleintieren bringen Sie bitte Fotos des Geheges bzw. der Unterkünfte mit, damit Sie optimal beraten werden können.

Schritt 3: Persönliches Kennenlernen

In ungestörter Atmosphäre treffen Sie auf Ihr Wunschtier. Im Anschluss daran werden Sie von unserem kompetenten Tiervergabeteam betreut, um Ihren Liebling so schnell wie möglich mit nach Hause nehmen zu können.

Schritt 4 - für Hunde: Andere Tiere im gleichen Haushalt

Sollten sich Katzen im gleichen Haushalt befinden, wird nach dem ersten Kennenlernen mit dem Wunschhund ein Katzentest im TierQuarTier Wien-Katzenstall durchgeführt.
Sollte bereits ein Hund im Haushalt leben, lernen sich die Hunde beim zweiten Termin am Gelände des TierQuarTiers Wien kennen.

Schritt 5: Übernahme und vertragliche Abwicklung

Katzen und Kleintiere können bereits am selben Tag in ihr neues Zuhause einziehen. Bereiten Sie daher bitte schon vor Ihrem Besuch alles für den Neuankömmling vor. Im TierQuarTier Wien-Shop gibt es die Möglichkeit, die Grundausstattung, wie Futter oder Transportbox (bitte vorab telefonisch nachfragen, ob Transportboxen vorrätig sind) zu erwerben.

Hunde dürfen im Normalfall beim zweiten oder dritten Termin aus dem TierQuarTier Wien ausziehen. Eine Adoption direkt nach dem ersten Kennenlernen ist nicht möglich. Gründe dafür sind unter anderem, dass einige Vorbereitungen für den Einzug notwendig sind, wie das Einkaufen von individuell abgestimmtem Equipment (Brustgeschirr, Schlafplatz etc.) oder die Planung von Urlaubstagen für die gemeinsame Eingewöhnung. Es ist uns außerdem sehr wichtig, dass Interessentinnen und Interessenten mindestens eine Nacht über die Entscheidung schlafen um sich gut überlegen zu können, ob der Hund mit all seinen Eigenschaften und Trainingsnotwendigkeiten zu ihnen und ihrem Leben passt. Wir empfehlen, schon vor der Adoption geeignete Trainer zu kontaktieren und stehen dabei gern mit Empfehlungen zur Verfügung. Auch für den Hund ist der zweite Besuch von Vorteil, damit ein Wiedererkennen und der erste Schritt der Aneinandergewöhnung stattfinden können. Bei einigen Hunden, die sich nur langsam an neue Menschen gewöhnen, sind mehr als zwei Termine notwendig.

Bei der Abholung eines Listenhundes (Bullterrier, Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, Mastino Napoletano, Mastin Espanol, Fila Brasileiro, Mastiff, Bullmastiff, Tosa Inu, Pitbullterrier, Rottweiler, Dogo Argentino und Mischlinge dieser Rassen) ist im TierQuarTier Wien seit 01.01.2019 eine aktuelle (nicht älter als drei Monate ab Ausstellung) Strafregisterbescheinigung notwendig. Innerhalb drei Monate nach Übernahme eines Listenhundes hat der Halter einen verpflichtenden Hundeführschein zu absolvieren, wofür diese Strafregisterbescheinigung ebenfalls erforderlich ist. Für eine vergünstigte und korrekte Ausstellung geben Sie bitte bekannt, dass Sie die Bescheinigung für die Führscheinanmeldung bei der MA60 benötigen. Informationen über den Erhalt finden Sie hier. Bei Adoption eines Listenhundes erhalten Sie unser Listenhunde-Unterstützungspaket.

Eine Reservierung von bestimmten Tieren ist im Sinne der Vierbeiner nicht möglich.

Schritt 6: Nachbetreuung durch Spezialistinnen und Spezialisten

Sollten Sie Fragen zum Verhalten und den optimalen Umgang mit Ihrem neuen Schützling haben, gibt es die Möglichkeit, Sprechstunden mit Tier-Coaches zu nutzen.

Katzen: Petra Otts Katzen-Sprechstunde im TierQuarTier Wien.

Hunde: Sprechstunden des HUNDE-FORUMS im TierQuarTier Wien

Zur Abwicklung der administrativen Belange bitte einen gültigen Lichtbildausweis mitnehmen.

Unkostenbeitrag pro Tier (inkl. MwSt.):

Hunde                                                            € 250,-
Katzen                                                            € 150,-
Afrikanischer Weißbauchigel                     € 60,-            
Kaninchen, Frettchen, Chinchillas             € 50,- 
Meerschweinchen, Degus                          € 30,-
Hamster, Gerbils, Stachelmäuse, Ratten € 20,-
Farbmäuse                                                     € 10,-

Die Übernehmerin/der Übernehmer eines Tieres aus dem TierQuarTier Wien erhält vom TierQuarTier Wien bei der Übernahme:

  • Kastrationsgutschein für Hund, Katze und männliche Kaninchen sowie männliche Meerschweinchen, sofern die Kastration noch nicht durchgeführt wurde. Hinweis: Laut Tierschutzgesetz sind Katzenhalterinnen und Katzenhalter in Österreich dazu verpflichtet, ihre Katzen, die Zugang zum Freien haben, kastrieren zu lassen. Seit 1. April 2016 unterliegen in Österreich auch Katzen in bäuerlicher Haltung der Kastrationspflicht.
  • Abo-Möglichkeiten für diverse Tier-Magazine
  • Hunde: Gratis-Registrierung in der Österreichischen Heimtierdatenbank und bei PETCARD durch das TierQuarTier Wien sowie einen Gutschein für ein Informationsgespräch mit dem HUNDE-FORUM
  • Katzen: Gratis-Registrierung bei PETCARD für die neue Tierhalterin oder den neuen Tierhalter. Sie erhalten einige Tage nach der Registrierung von PETCARD einen Brief mit ihrer Datenkarte und dem Passwort zur Aktualisierung. 

Für "Nicht-Listenhunde": 

Für Listenhunde:

  • Gutschein für den verpflichtenden Hundeführschein im Wert von € 40,- bzw. eine gleichwertige Kostenerstattung für den Sachkundenachweis in Niederösterreich. Hier finden Sie nähere Informationen zum verpflichtenden Hundeführschein. 
  • Passender Maulkorb
  • Brustgeschirr und Leine bei Bedarf
  • Gutschein für den verpflichtenden Hundeführschein für bis zu drei Personen
  • Reduktion des Kostenbeitrags
  • Eine Stunde Vorbereitung für den Hundeführschein im TierQuarTier Wien
  • Bis zu fünf Trainerstunden mit einem Hundetrainer bei Bedarf

Nähere Informationen zu unserem Listenhunde-Unterstützungspaket finden Sie hier.

TierQuarTier