Öffnungs- und Tiervergabezeiten
Di. - Do.: 15:00 – 17:00 Uhr, Fr. und Sa.: 13:00 – 17:00 Uhr.
Montags sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Facebook   YouTube

Automatische Regelung der Spendenabsetzbarkeit

Spenden an das TierQuarTier Wien sind seit dem 01.01.2019 steuerlich absetzbar.

Das heißt, Spenden welche Sie ab 01.01.2019 getätigt haben, werden von uns automatisch an das Finanzamt übermittelt und bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigt.

Übermitteln Sie bitte nachstehende Informationen an spende(at)tierquartier.at und nutzen Sie das Service für die steuerliche Absetzbarkeit Ihrer Spenden gemäß des Einkommensteuergesetzes.

  • Vor- und Nachname (laut Melderegister)
  • Wohnadresse mit Hausnummer, PLZ und Ort (für eventuelle Rückfragen)
  • Geburtsdatum

Die Übermittlung Ihrer Daten ist nur einmalig notwendig. Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihre Daten korrekt bekannt geben und Ihren Namen in selber Schreibweise wie auf dem Melderegister anführen.

Datenschutzhinweis: Mit der freiwilligen Datenübermittlung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten für die Kontaktaufnahme, zur Übermittlung von Informationen über unsere Tätigkeit und zur Spendenkommunikation verwenden dürfen. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

Spendenabsetzbarkeit einfach erklärt

In diesem Video vom Bundesministerium für Finanzen wird in knapp 3 Minuten erklärt, was Sie zu automatischen Spendenabsetzbarkeit wissen sollten.

Spenden von der Steuer absetzen

Wenn Sie einkommensteuerpflichtig sind, gibt es für jeden gespendeten Euro über die Arbeitnehmerveranlagung Geld vom Finanzamt zurück. Das bedeutet, Sie können mehr spenden, ohne mehr Geld auszugeben!

Tipps zur Spendenabsetzbarkeit:

  1. Sie können dem TierQuarTier Wien mehr spenden, ohne mehr Geld auszugeben (Beispiel: Wenn Sie 100 Euro spenden, erhalten Sie 35 Euro vom Staat zurück - im Falle eines Steuersatzes von 35% - die Spende kostet Sie daher tatsächlich nur 65 Euro)
  2. Ihre Spende ist bis zur maximalen Grenze von 10 Prozent Ihres Jahreseinkommens (bei Unternehmen bis zu 10 Prozent des Gewinns) steuerlich absetzbar
  3. Bitte heben Sie Einzahlungsbeläge, Daueraufträge, Kontoabbuchungen, etc. als Nachweis auf - es gilt die vom Finanzamt vorgeschriebene allgemeine siebenjährige Aufbewahrungsfrist
  4. Für Barspenden erhalten Sie von uns eine Spendenbestätigung
  5. Identifizieren Sie sich auf jeder Spendenbestätigung eindeutig mit Ihrem vollständigen Namen.
  6. Anonyme oder unvollständig bekanntgegebene Spenden können nicht von der Steuer abgesetzt werden!


Mehr Informationen zur Spendenabsetzbarkeit.
Hier finden Sie uns in der Liste der begünstigten Einrichtungen.

Download:
Personendaten für automatische Spendenabsetzbarkeit

TierQuarTier