TierQuarTier Wien

Welpen- Notfall

Mach’s gut lieber Jako

Nov 28, 2022 | Neuigkeiten

Lieber Jako,

im Oktober 2020 hast du dein Zimmer im TierQuarTier bezogen. Gleichzeitig hast du auch einen Platz in unseren Herzen eingenommen. Als schrulliger, lustiger und aufgeweckter Senior, hast du deinen Lebensabend bei uns verbracht. Leider ist dir ein eigenes Zuhause verwehrt geblieben. So sehr haben wir uns gewünscht, dass du gefunden wirst und mit deinen Macken andere Menschen zum Lachen bringst. Wir mussten uns schweren Herzens am 17.11.2022 von dir verabschieden. Was bleibt ist die Erinnerung an dich und diese wird nicht verblassen.

Jako war stets ein gut gelaunter Hundeopa, der für ein Leckerli alles getan hat. Auf seine Hände musste man allerdings immer gut achten, denn wenn es um Leckerlis ging, konnte es Jako meist nicht schnell genug gehen. War man zu langsam, landete der ein oder andere Finger samt Leckerli im Maul, bis Jako bemerkte, dass dieser nicht als Snack geeignet ist.

Jako durfte mit seiner Bezugspflegerin auch regelmäßig Ausflüge unternehmen und eine Auszeit vom Tierheimleben nehmen. Zuhause war Jako super kuschelig, schlief gerne auf der Couch, bettelte um Futter und genoss die Ruhe und Zuwendung. Das Fahren mit den Öffis oder jegliche Begegnungen mit Mensch und Tier verliefen harmonisch. Mit seinem Charme hat er auch unsere Hundeladys verzaubert und hatte fast täglich eine andere Begleiterin bei seinen Spaziergängen dabei. Die Hundedamen Jane und Angie hatte Jako besonders gerne und so versüßten sie sich gemeinsam die Zeit. Wenn Jako gerade nicht damit beschäftigt war unseren Hundedamen den Kopf zu verdrehen, ging er liebend gerne ins Wasser, tauchte nach Leckerlis in unseren Hundepools oder genoss einen gefüllten Kong als Snack. Sowohl unsere Pfleger, als auch viele Ehrenamtliche Helfer waren stets bemüht, Jako seine Zeit im TierQuarTier so schön und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Wir bedauern sehr, dass Jako seine lustige, schrullige und wunderbare Art nie in einem liebevollen Zuhause zeigen konnte.

Lieber Jako, wir hoffen dir geht es gut da wo du jetzt bist. Sei vielleicht etwas vorsichtiger wenn dir jemand ein Leckerli gibt und verzaubere weiterhin alle mit deiner unverkennbaren Art.

In Liebe, deine Menschen die dich bis zum letzten Atemzug begleitet haben und dich ewig in Erinnerung behalten werden.

Lieber Jako,

im Oktober 2020 hast du dein Zimmer im TierQuarTier bezogen. Gleichzeitig hast du auch einen Platz in unseren Herzen eingenommen. Als schrulliger, lustiger und aufgeweckter Senior, hast du deinen Lebensabend bei uns verbracht. Leider ist dir ein eigenes Zuhause verwehrt geblieben. So sehr haben wir uns gewünscht, dass du gefunden wirst und mit deinen Macken andere Menschen zum Lachen bringst. Wir mussten uns schweren Herzens am 17.11.2022 von dir verabschieden. Was bleibt ist die Erinnerung an dich und diese wird nicht verblassen.

Jako war stets ein gut gelaunter Hundeopa, der für ein Leckerli alles getan hat. Auf seine Hände musste man allerdings immer gut achten, denn wenn es um Leckerlis ging, konnte es Jako meist nicht schnell genug gehen. War man zu langsam, landete der ein oder andere Finger samt Leckerli im Maul, bis Jako bemerkte, dass dieser nicht als Snack geeignet ist.

Jako durfte mit seiner Bezugspflegerin auch regelmäßig Ausflüge unternehmen und eine Auszeit vom Tierheimleben nehmen. Zuhause war Jako super kuschelig, schlief gerne auf der Couch, bettelte um Futter und genoss die Ruhe und Zuwendung. Das Fahren mit den Öffis oder jegliche Begegnungen mit Mensch und Tier verliefen harmonisch. Mit seinem Charme hat er auch unsere Hundeladys verzaubert und hatte fast täglich eine andere Begleiterin bei seinen Spaziergängen dabei. Die Hundedamen Jane und Angie hatte Jako besonders gerne und so versüßten sie sich gemeinsam die Zeit. Wenn Jako gerade nicht damit beschäftigt war unseren Hundedamen den Kopf zu verdrehen, ging er liebend gerne ins Wasser, tauchte nach Leckerlis in unseren Hundepools oder genoss einen gefüllten Kong als Snack. Sowohl unsere Pfleger, als auch viele Ehrenamtliche Helfer waren stets bemüht, Jako seine Zeit im TierQuarTier so schön und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Wir bedauern sehr, dass Jako seine lustige, schrullige und wunderbare Art nie in einem liebevollen Zuhause zeigen konnte.

Lieber Jako, wir hoffen dir geht es gut da wo du jetzt bist. Sei vielleicht etwas vorsichtiger wenn dir jemand ein Leckerli gibt und verzaubere weiterhin alle mit deiner unverkennbaren Art.

In Liebe, deine Menschen die dich bis zum letzten Atemzug begleitet haben und dich ewig in Erinnerung behalten werden.